KREWKAST #044: Umgang mit P0rnografie im Netz, Galaxy S10 & Feedback zum Live-Krewkast!


  • Am Vor Monat

    Die KREWDie KREW

    Dauer: 2:35:24

    Hallo und herzlich Willkommen zum KREWKAST! Ein wöchentlicher Podcast mit viel Gelaber über die KREW, Technik, DE-film, Abenteuer und vor allem was Julian und Felix so interessiert. In der vierundvierzigsten Folge quatschen wir zusammen mit Albrecht und dem Pommesmän über den Umgang mit P0rnografie im Internet, den Peak zum Samsung Galaxy S10, die Frage, ob das Einkommen jedes Bürgers auch von jedem einsehbar sein sollte und vieles mehr!
    Die heutigen Themen sind:
    0:00 Begrüßung & Vorstellung der Gäste
    2:11 P0rnografie-Filter in Großbritannien & Österreich
    11:50 Tumblr & die Macht von Apple
    37:42: Das Galaxy S10 & Infinity-O Displays
    44:45 Albrecht & Carsten erzählen aus ihrem Leben
    1:02:03 Kennzeichen auf Fastfood-Verpackungen drucken: Hilft das?
    1:09:56 Sollte das Einkommen jedes Bürgers auch für jeden frei nachschlagbar sein?
    1:28:08 Wie war der Live-Krewkast?
    1:33:31 Wir beantworten Kommentare

    Hier findet ihr Carsten:
    hi5studios.co.uk/us/Grimminalbullizei
    Hier findet ihr Albrecht:
    instagram.com/a_stoetzner/
    --------------------------------------------------------------
    Hier sind wir sonst noch im Internet vertreten:
    DE-film Hauptkanäle:
    Felix: hi5studios.co.uk/us/felixba
    Julian: hi5studios.co.uk/us/owngalaxy
    Twitter:
    Felix: twitter.com/felixba
    Julian: twitter.com/julianvoelzke
    Instagram:
    Felix: instagram.com/felixba
    Julian: instagram.com/julianvoelzke
    --------------------------------------------------------------
    Die Amazon-Links (http.amzn.to/????) in der Videobeschreibung sind Afilliate-Links. Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für euch ändert. Danke für den netten Support!

    krewkast  044  44  #044  krew  krewcast  podcast  deutsch  german  felixba  owngalaxy  albrecht  rumpelkiste  pommesmän  pommesman  pommes  män  man  samsung  galaxy  s10  plus  tumblr  bann  filter  mcdonalds  schweden  gehälter  einkommen  diskussion  kommentare  apple  appstore  macht  

Jupdi
Jupdi

Zu der Raumfahrt müsstet ihr mal ein paar Interviews von Alexander Gerst angucken, der hatte gesagt, dass er noch nie so fit war wie als er nach einem halben Jahr von der ISS kam, weil er einfach so viel Trainiert hat, jeden Tag 2h!

Vor 17 Tage
Jupdi
Jupdi

http://de.wikipedia.org/wiki/Gokart

Vor 17 Tage
Steffen K
Steffen K

Ich habe mir jetzt bisher nur die ersten 30 Minuten angeschaut. Was aber vor allem anfangs schon etwas störend war, war das rumalbern und ständige lachen von Julian. Felix ist das Porno Thema - trotz ähnlichem alter - schon etwas reifer angegangen. *find*

Vor 26 Tage
hans wurst
hans wurst

20:35 sehr gute Argumentation Felix! Es liegt schließlich jedem User frei, welchen Content er konsumieren möchte. Es ist eine freie Entscheidung, wie bei einem Web Browser, einen pornografischen Blog zu besuchen, genau wie bei pornografischen Seiten.

Vor Monat
Alexander Schranner
Alexander Schranner

Bitte beim nächsten mal den Abschlusssong selber singen:)

Vor Monat
Emir Can
Emir Can

Einen Sicheren Modus für Tumblr gab es auch schon vorher, jeder unter 18 Jahren konnte bzw. kann mit der iOS App nicht auf diese Inhalte zugreifen. Dieser Modus lässt sich auch nicht deaktivieren bis zum 18 Lebensjahr. D.h. jeder der sein offizielles alter angegeben hat war schon mit einer "Kindersicherung" ausgerüstet. :D

Vor Monat
Clemens S
Clemens S

Könnt ihr mal einen live-krewkast in Wien machen

Vor Monat
Kvo the
Kvo the

Ich möchte anmerken, dass das Thema Abitur und Studium ziemlich einseitig kritisiert/besprochen wurde.

Vor Monat
Kvo the
Kvo the

An unseren Pommes Män: Der Hamburger kommt aus den USA, d.h. bitte Englisch aussprechen. Jedes Mal bei deiner falschen Aussprache muss ich mir die Ohren zu halten. Zur Wortherkunft: Hamburger --> Ham Cheeseburger --> Cheese

Vor Monat
Janic Battaglia
Janic Battaglia

Ich muss noch eine Ergänzung zu den U-Kennzeichen in der Schweiz machen (ich wohne in der Schweiz). Es handelt sich dabei um Kennzeichen, die von Autohändlern und Gagaristen für Überführungs- und Probefahrten genutzt werden können. Diese können ohne Probleme an alle Auto gemacht werden, anders als die normalen Kennzeichen, welche nur für ein Auto benutzt werden können. Es gibt auch Wechselkennzeichen, welche man auch an ein zweiten Auto machen kann. Es muss aber für beide Auto zugelassen werden.

Vor Monat
richanto
richanto

Nervt einfach extrem wie Felix anderen immer ins Wort fallen muss, um dann mit Halbwissen seinen Standpunkt zu verteidigen. „Nur wer zuhört, kann verstehen.“

Vor Monat
PH Tech
PH Tech

Ihr habt euch ja mal über macOS Sierra und dessen Performance beschwert. Jetzt hab ich gesehen, dass Julian doch auf High Sierra upgegradet hat. Wie gefällt es ihm und ist die Performance besser geworden?

Vor Monat
Jan Solo
Jan Solo

Ich finde die Regierung greift mit den Filtern zu sehr in die Erziehung und damit Privatsphäre der Leute.

Vor Monat
Christian hermanns
Christian hermanns

Also wie immer geil (: und an Julian muss ich mal sagen Danke nur wegen dir trinke ich friesentee und ich habe mir den Tee aus Friesland schicken lassen mit kluntje (: Richtig lecker

Vor Monat
Remka64 y
Remka64 y

Das was Carsten gesagt hat mit dem U in der Schweiz stimmt nicht das sind Probe autos einer Autowerkstatt.

Vor Monat
Luis
Luis

Wenn der KrewKast in Kassel ist würde ich kommen

Vor Monat
Tommox
Tommox

Es wäre so toll wenn er der KrewKast bei nächsten mal in Kassel wäre!

Vor Monat
J Hasler
J Hasler

Das mit dem U in der Schweiz stimmt nicht, Ein "U" am Ende der Nummer bedeutet, dass dieses Schild einem Autohändler gehört. Wenn ein repariertes Auto von einem Garagenmitarbeiter einer Autogarage rumgefahren wird. Z.B. zu Testzwecken nach einer Reparatur.

Vor Monat
Tun Ewald
Tun Ewald

34:33 Julian, das nervt!

Vor Monat
CTRL
CTRL

Jungs die ersten 40 min. habt Ihr eure Gäste nicht wirklich eingebunden … bitte Gäste mehr mit einbinden, weil sonst braucht Ihr keine Gäste im KREWKAST. Weiter machen cooles Format!

Vor Monat
Christoph Hazy
Christoph Hazy

Wieder ein interessanter Krewkast! Weiter so! Noch ein Vorschlag für ein Thema: Könnt ihr das nächste mal über die neuen GPUs in den Macbooks reden (Vega 16/20)? Findet ihr es gut, dass Apple nach 4 Monaten schon ein Upgrade anbietet oder denkt ihr verärgert es die Kunden (auch im Bezug auf Kilian)? Julian hat ja noch das 2015er, daher möchte ich wissen, ob er über ein Upgrade nachdenkt. PS: Könnet ihr für den Live-Krewkast mal nach Kempten kommen (Big Box)?

Vor Monat
Dominik Löwen
Dominik Löwen

Wenn jetzt ein Auto Mechatronieker ein Angestelten haben möchte und sich drei Leute bewerben 1.Hauptschule 2. Realschule 3. Gymnasium Dann würde er doch sicherlich Realschüler nehmen. Gymnasium macht nix Handwerkliches und für Hauptschüler ist das zu Komplex .Deswegen bin ich der Meinung das der Abschluss schon bischen wichtig ist.

Vor Monat
Lukas Handy
Lukas Handy

Zu komplex für einen Hauptschüler? Meinst du das ernsthaft? Ich habe nach meinem Hauptschulabschluss eine Ausbildung als Feinwerktechniker absolviert. Die Prüfung beinhaltet unteranderem auch das Programmieren von CNC Maschinen. Zu komplex... nicht zu glauben.

Vor Monat
Kvo the
Kvo the

Es gibt auch genügend Gymnasiasten, die praxisbezogenenere Berufe ausüben. Nur die meisten davon studieren eine Ingenieurwissenschaft, da man mit einer Ausbildung sonst schon irgendwie seine 2 Jahre für das Abitur vergeudet hat. Außerdem ist man mit dem Abitur, wenn du eine Ausbildung anfangen möchtest, überqualifiziert und aufgrund dieser Überqualifizierung hat man Probleme einen Ausbildungsplatz zu finden.

Vor Monat
Oliver Weber
Oliver Weber

Wisst ihr schon wann der nächste Live KrewKast ist. Würde mir gerne ein Flugticket dafür holen. Grüsse gehen raus aus Zürich

Vor Monat
Benedict Niederee
Benedict Niederee

Vllt machen Felix die einzelnen Aspekte so einer Produktion auch einfach selbst zu viel spaß als das er was davon abgeben möchte, unabhängig davon ob es jemand anders besser oder schlechter könnte. Letzlich hätte er dann vllt auch einfach weniger Spaß an Youtube. Mal abgesehen davon das man denjenigen dann auch noch bezahlen soll, und selbst aber dann irgendwie unzufrieden ist weil er weniger seiner ursprünglichen Arbeit nachgeht. Klingt nach nem schlechten Deal.

Vor Monat
Limpic Group
Limpic Group

Julian war heute echt sehr kindisch. Das war doch ziemlich anstrengend. Sorry. 😐

Vor Monat
Eu Sebius
Eu Sebius

Ich wohne in Österreich und komm trotzdem noch auf Pornhub. Habs natürlich nur wegen dem Video getestet😏

Vor Monat
Dauerlooker
Dauerlooker

Also ich bin schockiert von diesem Podcast. Das geht doch gar nicht, was ihr euch hier erlaubt habt! Bei 38:10 einfache eine Einblendung reingeschnitten 😱

Vor Monat
TheJoco
TheJoco

Hey, nicer Podcast. Jedoch höhre ich hin sonst auf Spotify. Aber dort ist die Sound Qualität seit ca. 3-4 folgen sehr schlecht. Auch nach mehrmaligem installieren/deinstallieren von Spotify sowie herunterladen oder nicht bleibt die Qualität immer noch schlecht. Währe cool wenn ihr mir Lösungsvorschläge geben könntet VG

Vor Monat
TomWi
TomWi

da sieht man mal wieder das die amis echt richtig einen an der birne haben müßen ! wenn es um freizügigkeit ( sex ) welcher wenn er öffentlich dargestellt wird auch gern als pornographie bezeichnet wird sofort verteufelt bzw so dagestellt wird als wäre es das größte übel der welt, aber im gegenzug dazu sich jeder eine knarre kaufen kann und in manchen bundesstaaten dazu auch noch gesetzte vorhanden sind diese gegen mitmenschen jeder zeit nach belieben einsetzen zu dürfen ! wie lächerlich ist das denn bitte ? was ist wohl schädlicher und schlimmer für eine gesellschaft, wenn alle freizügig der schönsten nebensache der welt nachgehen können bzw dürfen oder wenn jeder eine knarre hat und nach belieben menschen umlegen könnte wer er will ? zb texas, das bestehende gesetz, ( wenn jemand sich unerlaubt in deinen virtuellen wohlfühl kreis begibt, dir also nur zu nahe kommt, und du dich angegriffen fühlst, darfst du ihn umlegen ) WTF ..... das ist eines der gesetze über notwehr !!! was ist da nur in den köpfen der amis los ? außerden zeigt das einfach auch nur wie schnell eine art der zensur im netz durchgesetzt werden kann ! ich gehe jede wette ein das dies in den nächsten jahren auch noch immer schlimmer und mehr werden wird. alles was bestimmten leuten mit machtpositionen nicht passt wird einfach von der bildfläche vertilgt ! so wird es kommen. .... leider !!

Vor Monat
Björn Ewen
Björn Ewen

Hey, ich bin der Meinung, Apple hat Tumblr nur rausgeworfen weil man über die Tumblr App Pornogarfische Gifs in der Nachrichten App einbinden konnte. Nicht weil man darüber zu solchem Content gelangen konnte. Wenn es danach gehen würde, würden Sie auch Twitter aus dem Store werfen. Da es dort auch kein Filter gibt, der Pornovideos oder Fotos rausfiltert. Und nicht Apple ist daran Schuld das andere sich nach Ihnen richten, wie z.B. Tumblr der den Teil aus seinem Dienst nimmt, sondern die Anbieter selber... Es muss ja keiner das Tun was Apple will. Grundsätzlich finde ich es aber gut... es den Kids etwas schwerer zu machen den Erwachsenen Content zu erreichen.

Vor Monat
justLuke
justLuke

Der Live-Krewkast ist leider nicht der erste Live-Podcast. Jan Böhmermann und Olli Schulz hatten mit Fest & Flauschig vorher auch schon einmal einen Live-Podcast gemacht und wiederholen diesen nun zum 2. Mal. Aber ich finds trotzdem super! Macht weiter so!

Vor Monat
Jin Kazama
Jin Kazama

Moin was geht ab Leude!!! Gucke euer Krewkast vom Japan aus an. Ist ne geile Sache was ihr da macht! Felix war ja schon mal in Japan, Respekt alder. Wann macht ihr den Krewkast in Japan? Würde gerne mitdiskutieren wa! Bin übrigens Japaner!

Vor Monat
Lukas W
Lukas W

Zum Thema googlen/wissen, wo man Informationen finden kann: Ich glaube es wird auch zusehens wichtiger nicht nur zu unterrichten wie bzw. wo man etwas nachschlagen kann sondern auch wie man korrekte und falsche Informationen voneinander trennen und herausfinden kann, welche Nachschlagewerke und vor allem Internetseiten seriösen Inhalt anbieten und welche nicht. Aber ansonsten nachvollziehbar 😄😉

Vor Monat
Lukas W
Lukas W

Die Buchstabensuppe 😱 Die hab ich ja ganz vergessen, aber da hast du natürlich recht 😂

Vor Monat
Die Buchstabensuppe
Die Buchstabensuppe

+Lukas W Ne auch von Amazon "Mitarbeitern" xD

Vor Monat
Lukas W
Lukas W

Die Buchstabensuppe Aber nur wenn sie von Donald Drumpf kommen ☝🏼😄

Vor Monat
Die Buchstabensuppe
Die Buchstabensuppe

Regel Nr. 1: Tweets sind seriöse Quellen

Vor Monat
Felix Lechner
Felix Lechner

könnt ihr mal 2 mal nur den halben Song am ende abspielen? xD

Vor Monat
Tim Schulz
Tim Schulz

Ich habe durch Zufall den Namen von dem gesuchten Objekt gefunden: Bildmischer. http://de.wikipedia.org/wiki/Bildmischer

Vor Monat
ProtoMike
ProtoMike

Der BER wurde doch schon als Nachbau in China eröffnet 🤔

Vor Monat
vo tong
vo tong

Stimmt, dass ein guter Job nicht ausreichend gedankt wird. Ich kenne einen Schlüsseldienst, dort sind der Chef und die Mitarbeiter unglaublich unfreundlich und der Preis und der Service sind echt richtig schlecht. Ich werde nicht wieder hingehen. Aber da er perfekt zentral in der Stadt gelegen ist, gehen trotzdem genug Leute hin. Der Laden ist immer voll. Ich bin ja auch hingegangen, ohne vorher zu wissen, was mich erwartet.

Vor Monat
vo tong
vo tong

Also wir in Sachsen-Anhalt haben immer noch keine Grafik-Taschenrechner! 🤬 Und ich sehe es als absolut sinnlos an, in Klausuren irgendwelche stupiden Sachen zu rechnen, die der Taschenrechner viel schneller und besser kann. Es wäre doch viel besser, die Schüler mit Aufgaben zu beschäftigen, bei denen man problemlösendes Denken braucht ...!

Vor Monat
0214Enrico
0214Enrico

Ich hab selten so viel unfähigkeit im umgang mit zahlen gesehen, wie bei den mathematik-Sudenten, die in meinem Lehrbetrieb gejobt haben. Die standen eig den ganzen tag nur rum, weil selbst wenn man ihnen was simples erklärt hat, haben sie es nicht verstanden. Nichts spricht gegen ein studium, aber bitte auch richtig und nicht so wie diese ganzen studenten! Hab schon erlebt wie ein Hauptschüler studenten in ihrem fachgebiet alt aussehen lassen hat, obwohl er vollzeit in nem ganz anderem Berreich tätig war. Während die studenten bereits 2 Jahre in dem Studium waren. Es passiert immer wieder das man sich über z.B. Hauptschüler lustig macht. Viele von denen sind auch echt Banane, aber nicht alle. Einige haben echt potential. Mein Vater sagte schon früher immer wieder: jemand mit 1a Refferenzen und Noten würde er sich als Chef nicht in Firma holen, denn was nutzt jemand mit nem 1er Schnitt, wenn er es nicht anwenden kann und schlimmer noch, vielleicht noch eingebildet ist darauf und das Firmenklima beschädigt. Er sieht es bei sich auf arbeit immer, was da für studenten sich was nebenher verdienen. Von nix ne ahnung, aber langjährigen mitarbeitern den Job erklären.

Vor Monat
rat side
rat side

Lächerlich von Apple Twitter ist voll mit Pornos wann wird Twitter aus dem Store geworfen? Und ging es nicht um Kinderpornografie?

Vor Monat
Taurid
Taurid

Also zwei Sachen habe ich bei dem Thema Job schon ganz anders erlebt. 1. Du kannst richtig geile Arbeit machen, dass muss niemand bemerken. Oder es wird von Vorarbeitern oder Schichtleitern einfach als normal angesehen, weil man es von dir gewohnt ist. 2. Dass man, wenn dann doch mal mist passiert, es einem eher verziehen wird. Wir hatten einen Kollegen der kam jeden Tag 5-10 Minuten später und hat immer ganz pünktlich Feierabend gemacht. Wenn ich aber auch nur einmal im Jahr nur 3 Minuten zu Spät kam. Durfte ich mir sofort einen Dummen Spruch anhören. Daher bin ich der Meinung, dass es bei vielen Firmen, eher darauf ankommt, wie gut du in Ärsche kriechen kannst, als wie gut du Arbeitest. Denn der Arschkriecher, wird alles daran setzen dich madig zu machen, um von seiner Unfähigkeit abzulenken.

Vor Monat
Stefan Schmid
Stefan Schmid

G6 Neumarkt i.d.opf wäre eine coole Location für den Live Krew Kast.

Vor Monat
Sinan
Sinan

Kommt doch Mal nach Karlsruhe ( Nähe Stuttgart ) 😄

Vor Monat
Paperfreddie
Paperfreddie

Wow, gerade an einem Tag die 2,5 Stunden durchgehört, ist mal wieder richtig nicer Krewkast geworden! Zu *dem* Thema (.-.) äußere ich mich mal jetzt nicht, haben glaube ich schon genug andere hier unten gemacht 😂 Was ich noch los werden wollte ist nämlich meine Meinung zu Digitalisierung an Schulen, da ich im LiveKrewkast ja nicht auf die Bühne geholt wurde _(kein Ding btw., der Schüler, der an Stelle von mir über das Thema geredet hat war Mega sympathisch, ich hab die Aktion mit der Switch von ihm richtig gefeiert)_ Nämlich finde ich, dass Digitalisierung an Schulen sehr gut ist und unterstützt werden sollte. Wir haben auch schon solche „smarten Tafeln“ in allen Räumen, aber von zwei unterschiedlichen Firmen. Ein Großteil der Tafeln ist von Promethean, und das bringt wirklich gar nichts. Man muss oft mehrere Male in der Stunde „Kalibrieren“ _(Mit dem Stift auf mehrere Punkte auf der Tafel tippen damit dieser akkurat schreibt)_ , jedoch sind die Linien oft dennoch total schief. Ebenfalls sind diese Tafeln nicht sehr langlebig, ich habe das Gefühl die Situation ist über meine Schulzeit immer schlimmer geworden. Die anderen Tafeln (vom Smart) sind jedoch richtig gut. Diese haben auch noch einen „Schwamm“, mit dem man dann alles wegradieren kann, und sie schreiben auch sehr schön. Man könnte allerdings mit beiden Tafeln guten Unterricht machen, wenn die Lehrer intelligenter wären. Es gibt bei uns nur sehr wenige Unterrichtskräfte, die die zur Verfügung stehenden Mittel gut einsetzen, und das regt mich halt so unglaublich auf. Man könnte in einer guten und großen Fortbildung den meisten Lehrern lehren die Tafeln gut einzusetzen, jedoch gibt es so etwas nicht. Was bei uns mittlerweile jedoch auch Alltag ist, ist eine Art digitales Klassenbuch. Das funktioniert nämlich so: Es gibt von dem Anbieter (WebUntis) einmal eine Website und eine App, wo dann eben jeder Schüler eingetragen ist. Dort werden auch Hausaufgaben, Klassenbucheinträge oder Verspätungen eingetragen. Das Lieblings-Feature eines jeden Lehrern ist, dass es neben dem Namen eines Kindes, das Geburtstag hat ein kleines Geschenk anzeigt. So sind cringige Happy Birthday Konzerte garantiert .__. . Zurück zum Thema: Dieses digitale Klassenbuch ist meiner Meinung ein Schritt in Richtung von der Vernetzung der Schulen, ein Punkt, der meines Wissens nach bisher gar nicht so groß besprochen wurde. Stellt euch mal vor, wie man Klassenzimmer in Zukunft vernetzen könnte: Alles wäre in einem System, und man könnte zum Beispiel auch von den Daten anderer Schulen profitieren. Denkt ihr, so etwas sollte noch mehr gepusht werden? Jetzt zu iPad Klassen: Find ich gut. Der Lerneffekt ist, jedenfalls bei mir, mit Unterrichtsmethoden die man mit einem iPad ermöglichen könnte sehr viel mehr vorhanden. Jedoch möchte ich teilweise Julians Punkt, dass man die Latein-Vokabeln lieber lernen sollte nachzuschlagen als auswendig zu lernen _(Der Satzbau ist iwie komisch geworden...)_ erwiedern. Wenn du einen Text übersetzt, dann bringt es dir gar nichts, wenn du die Vokabeln nicht kennst und nur nachgoogeln kannst. Das Übersetzen würde ewig dauern. Und nochmal zum Galaxy S10: Ich finde es einfach _sehr, sehr_ hässlich. Da kann clevere Software glaube ich auch nur das Leid mindern, dieses Handy kann mit dieser komischen Aussparung oben rechts einfach keine nice Experience haben. Und: Was haltet ihr eigentlich von AirPower, AirPods2 und den Apple OverEar Kopfhörern. Kommen die ersten zwei noch 2018, und, seid ihr hyped? Also mich persönlich interessieren AirPods nicht sehr, da sie, weil ich mich mittlerweile an OverEar Kopfhörer gewöhnt habe, für den Preis einfach einen zu schlechten Klang (Ich weiß dass er nicht schlecht ist, vielleicht wäre „nicht genügend“, oder „meinen Ansprüchen nicht entsprechend“ eine bessere Formulierung gewesen). Da hilft für mich auch nicht mehr die Einfachheit des Benutzens. An AirPower bin ich jedoch noch weniger interessiert. Es ist auf jeden Fall eine erstaunliche Technologie und für die Leute, die es sich leisten können, bestimmt auch ganz praktisch, aber für 200€ kann ich mir ja einen Apple TV kaufen! _(Ja.. ich bin Fanboy *-*)_ Ich habe auch einfach keine Apple Watch, AirPods oder zwei iPhones. _Aber die OverEar Kopfhörer..._ Ok, hier ist natürlich noch sehr viel Spekulation, es ist noch nicht einmal sicher, das Apple die überhaupt machen wird, aber wenn, dann wäre das genau das richtige Produkt für mich. Ich bin einfach ein OverEar Mensch, und solche Arten von Kopfhörern mit coolen Features zu haben wäre nice. Jedoch dürften sie nicht mehr als 299€ kosten, denn wenn diese Grenze überschritten wird, möchte ich mit das einfach nicht mehr leisten. Für alle, die es bis zum Ende dieses Kommentars geschafft haben: Ich bedanke mich für‘s Lesen und wünsche euch allen noch einen schönen Tag ;)!

Vor Monat
Fabyolo
Fabyolo

Wie wäre es zum 50 Folgen Jubiläum mit einem 2. Live Krewkast

Vor Monat
Marco M.
Marco M.

Felix hat endlich mal gemerkt, wie es ist, wenn man den Anderen ständig ins Wort fällt. 😁

Vor Monat
Mapple_TV
Mapple_TV

WAS IHR AUF JEDEN FALL TUN SOLLTET GEHT MAL IN DIE GOOGLE PODCAST APP UND HÖRT EUCH DENN KREWKAST AUF 0.5 GESCHWINDIGKEIT AN ES IST SO WITZIG ALS WÄREN SIE ALLE BETRUNKEN sehr empfehlens wert

Vor Monat
Stardust6000
Stardust6000

Felix nutzt das Xr? Was isn da los? 😂

Vor Monat
Anita Girlietainment
Anita Girlietainment

alaaarm - alaaaaarm! 😄

Vor Monat
BGMA
BGMA

Eine Bemerkung bzgl Thema offene Gehälter: Die Mittelschicht zerstört sich selbst durch die intransparenz bei Gehältern. Alle haben Angst das Sie irgendwie komisch behandelt werden wenn sie mit dem Thema offen umgehen, aber man könnte viel mehr Druck auf den Arbeitgeber ausüben alle "relativ" gleich zu behandeln.

Vor Monat
Luke Becker
Luke Becker

Pommesmän❤️

Vor Monat

Nächstes Video

Christine (2016) | Kostiumowy | Martin Garrix Ocean (feat. Khalid)