KREWKAST #046: Unser Jahresrückblick 2018!


  • Am Vor 29 Tage

    Die KREWDie KREW

    Dauer: 2:41:32

    Hallo und herzlich Willkommen zum KREWKAST! Ein wöchentlicher Podcast mit viel Gelaber über die KREW, Technik, DE-film, Abenteuer und vor allem was Julian und Felix so interessiert. In der sechsundvierzigsten Folge gibt's fast schon eine Art Special, denn wir fassen unsere Highlights des Jahres zusammen in dem wir alles in persönliche Top-3 Listen packen.
    Die heutigen Themen sind:
    0:00 Begrüßung
    3:58 Top 3 Essen 2018
    30:20 Top 3 Reisen 2018
    41:00 Top 3 Tage 2018
    51:35 Top 3 Getränke 2018
    59:05 Top 3 Wörter 2018
    1:10:17 Top 3 Filme 2018
    1:24:30 Top 3 Serien 2018
    1:40:15 Top 3 Spiele 2018
    1:50:56 Top 3 Alben 2018
    02:12:25 Wir beantworten eure Kommentare!

    Hier nochmal unsere Serientipps in Textform:
    - Deutschland 83
    - Die Brücke
    - Bad Banks
    - Haus des Geldes
    - Lucifer
    - Friends
    - Bojack Horseman
    - Startup
    - Die Lobbyistin
    - Der Wald
    - Die Protokollantin

    --------------------------------------------------------------
    Hier sind wir sonst noch im Internet vertreten:
    DE-film Hauptkanäle:
    Felix: hi5studios.co.uk/us/felixba
    Julian: hi5studios.co.uk/us/owngalaxy
    Twitter:
    Felix: twitter.com/felixba
    Julian: twitter.com/julianvoelzke
    Instagram:
    Felix: instagram.com/felixba
    Julian: instagram.com/julianvoelzke
    --------------------------------------------------------------
    Die Amazon-Links (http.amzn.to/????) in der Videobeschreibung sind Afilliate-Links. Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für euch ändert. Danke für den netten Support!

    krewkast  podcast  felixba  owngalaxy  julian  felix  deutsch  german  crewcast  krewcast  weihnachten  special  jahresrückblich  2018  top 3  top3  essen  reisen  tage  filme  serien  serientipps  deutschland 83  die brücke  bad banks  haus des geldes  bella ciao  mois  ciao  alman  vegan  vegetarier  challenge  wette  lucifer  friends  bojack  horseman  startup  die lobbyistin  der  wald  die protokollantin  

The Maker
The Maker

Mir ist oft beim hören wie aufgefallen wie toll eure vorherigen Mikrofone waren und gar kein hall zusätzlich aufgenommen haben "hust Sarkasmus". Nun aber habt ihr neue und der Hall ist nicht zu hören, nun wäre als Andenken and die alten Mikrofone es doch schön wenn ihr im nächsten Krewkast die musik mit hall abspielen würdet, höre die krewkasts täglich und feier jeden einzelnen. Noch nen schönen Tag

Vor 5 Tage
The Maker
The Maker

Bisschen übersteuert😂😂, feier den Krewkast und höre ich wortwörtlich täglich auf dem Heimweg von der Schule, gut um abzuschalten

Vor 6 Tage
Mio Vau
Mio Vau

Zu "die Brücke" Schaut euch mal die amerikanische Fassung "The Bridge" mit Diane Kruger an... Sehenswert!

Vor 8 Tage
Minorix99
Minorix99

Ich hab das auch ganz oft mit der Brille, oder das ich sie nicht auf habe, Willich sie immer hoch schieben😊 Und wenn jmd mich nicht vorbei lässt beim Auto fahren oder in der gehstraße, muss ich von diesem komischen 80 jährigen Bauern sagen "fah ma vorbei" 😂😂

Vor 8 Tage
Skyvive
Skyvive

Eine Palme! :-)

Vor 8 Tage
Chris
Chris

#Serie Schaut euch mal „Dogs of Berlin“ an

Vor 8 Tage
James Mattis
James Mattis

WiiU WiiU WiiU WiiU

Vor 8 Tage
Nitnelav 2610
Nitnelav 2610

Was hältst du von der Nikon Z6 in Kombination mit nem Atomos Ninja V?

Vor 9 Tage
lava king
lava king

Wann kommt der nächeste krewcast

Vor 10 Tage
photograffael
photograffael

Wow, mein Kommentar wurde vorgelesen! Ich glaube ich habe jetzt alles erreicht, was man im Leben erreichen muss. Danke! PS: Geiler KrewKast, so wie immer ;D

Vor 10 Tage
Moritz Bischof
Moritz Bischof

Zu Peter Fox: Er macht gerade unter seinem echtem Namen „Pierre Baigorry“ einen sehr interessanten Politik-Podcast. Dieser nennt sich POLITRICKS

Vor 11 Tage
anlodg
anlodg

2:19:00 da kann ich Julian zustimmen. Ich fahre meist die Standard 20 mehr. Selbst wenn man geblitzt wird, sind das dann 8-14 km/h die man tatsächlich zu schnell ist. Und selbst bei Bitzern die ich kenne, fahre ich so 7/8 km/h mehr und werde nicht geblitzt. (Tacho+Toleranz=unter Limit). (Ich bin kein Raser. Aber an manchen Stellen ist es wirklich total unnötig das Limit zu fahren)

Vor 11 Tage
anlodg
anlodg

1:13:35 der Film heißt übrigens set it up und nicht the Setup. Falls den jemand schauen will

Vor 11 Tage
0214Enrico
0214Enrico

Mich nervt an diesem Crew-Cast, dass es nur noch diese Massage ist: Alles war super, wir lieben uns alle und alles top und es muss immer besser werden mit dem neuen Jahr. Es kommt mir so vor als wolle man das was nicht so Toll gewesen ist einfach auf Krampf ausblenden. Mag ja sein, dass es für euch ein tolles Jahr war, nur was mich stutzig macht ist das ich in diesem Jahr verdammt oft gehört hab, was alles für müll bei Leuten Passiert ist. Bei mir selbst hab ich es auch gemerkt: Kurz vor Weihnachten wurde ich fristlos gekündigt, wegen einer Sache, die nicht mal den Aufwand wert ist eine schriftliche Abmahnung zu verfassen. Zusammenfassend kann ich sagen, es kommt mir zu wenig Real vor, was ihr besprecht. Wenn ich "schöne heile Welt" sehen will, dann guck ich die öffentlich Rechtlichen. Und ich weiß genau, warum im meinen TV nicht mit dem TV Signal verbunden habe.

Vor 12 Tage
ttomp95
ttomp95

Bad banks gibt es jetzt auch auf netflix ;)

Vor 12 Tage
Tommox
Tommox

Könntet ihr nicht den nächsten KREWKAST, jetzt nachdem Felix geheiratet hat, mit #mrundmrsba machen? Ich fände es sehr interessant wenn Elli auch mal mit im KREWKAST wäre. Den jetzt gehört sie ja nochmehr zur KREW😅

Vor 13 Tage
Hyourinmaru
Hyourinmaru

*Was sagt Ihr dazu, dass Apple wegen einem Patentstreit mit Qualcomm nun den Verkauf der iPhones 7 (Plus), 8 (Plus) und X in den eigenen Stores einstellen muss?* Wie ich gelesen habe, hat Apple ja anscheinend in den genannten iPhone-Modellen einen Chip zur Reduzierung des Stromverbrauchs verbaut und somit, nach Auffassung von Qualcomm, Patentrechte verletzt. Das LG München hat Qualcomm Recht gegeben, da Apple die Funktionsweise des Chips nicht offen legen wollte. Qualcomm hat daraufhin gegen die Hinterlegung einer Sicherungsleistung beim Gericht von 1,34 Mrd € einen sofortigen Verkaufsstop gefordert und erwirkt. Im Online-Shop (und vermutlich auch in den Stores) kann bereits nur noch das iPhone Xs und Xr käuflich erworben werden. Aber Qualcomm geht noch weiter; sie fordern, dass Apple nicht nur den Verkauf betroffener iPhones im eigenen Store und Online-Shop einstellen soll, sondern auch jene iPhones zurückrufen soll, die sich im Umlauf bei Einzelhändlern befinden. Apple's Sicht ist, dass es reiche, wenn man diese iPhone-Modelle in den eigenen Stores nicht mehr anbietet. Apple hat bereits Berufung eingelegt und wird vor das OLG München ziehen. PS: Euer Krewkast ist der Hammer. Habe zwar leider keinen Ostfriesentee da, dafür aber bisher jeden Krewkast mitverfolgt und höre die Folgen jeden Tag, wenn ich auf der Arbeit mit Firmenwagen unterwegs bin. Probs an euch und macht weiter so.

Vor 13 Tage
MM
MM

Macht doch mal bitte ein Krewkast mit den Jungs vom Apfelfunk!

Vor 13 Tage
Caelis
Caelis

Ich frage einfach Mal hier, weil ich denke, dass hier wahrscheinlich recht erfahrene Personen zu den Thema zu finden sind: Ich suche eine Drohne unter 1000€ für Videoaufnahmen/Fotografie. Ich habe gerade die DJI Spark im Auge. Ist es noch Wert diese zu kaufen oder würdet ihr mir anderen empfehlen. Die Spark ist ja mittlerweile auch schon über 1,5 Jahre alt. Die Anforderungen würden mir genügen. Zumindest laut dem was ich aus Felixs und Julians Video gesehen habe. LG Max :)

Vor 13 Tage
MRsuchties2
MRsuchties2

Mois? Noch nie gehört xD

Vor 14 Tage
Joel Müller
Joel Müller

Hey Leute ich schaue alle eure YouTube und feire eure Podcasts. Ich lade mir sie immer auf dem weg zur Arbeit herunter. Ich würde mir nur wünschen, dass wenn ihr sowieso ein Video aufnehmt könnte es ja auch auf Podcast hochgeladen werden. Ich würde mich freuen, wenn ich ab und zu auch mal ins Video schauen könnte. Das könnte gerade dann ziemlich gut sein, wenn ihr über ein neues verrückt aussehendes Smartphone sprecht, welches ihr eingeblendet habt. Ein weiterer Grund dafür ist, dass ich mir die Podcasts immer in 1.5 Geschwindigkeit anhöre. So kann man mehr Content in einer kürzeren zeit aufnehmen. In der Youtube app ist diese Funktion leider auch nicht verfügbar.

Vor 14 Tage
Heiko
Heiko

Hey Felix, hey Julian, erstmal vorneweg: ich bin ein großer Fan von euch. Bin damals über den Felixba Kanal aufmerksam geworden, wenig später hatte ich die Rumpelkiste abonniert und eure Krewcasts habe ich mir bisher ausnahmslos angehört, meist auf dem Weg zur Arbeit. Neben meiner großen Technikbegeisterung finde ich es sehr spannend, dass ihr euch jetzt im Februar mal näher mit einem weiteren Interessensgebiet von mir beschäftigen wollt, indem ihr 30 Tage auf Fleisch verzichtet. Ich will euch mal ein wenig schildern wie es mir mit der Thematik ergangen ist und euch dann noch ein paar Tipps geben, falls ihr während eurem Experiment euch noch ein bisschen genauer informieren wollt und nicht nur schaut was das leben ohne Fleisch mit euch macht. Vor ca. einem Jahr war ich ungefähr an dem Punkt wo ihr gerade seid. Die großen Umweltauswirkungen der Massentierhaltung sind ja recht weit bekannt. Darum hatte ich z.B. zu Hause fast nie Fleisch und hab auch in der Kantine immer öfter die vegetarische Alternative bestellt. Aber gerade unterwegs und mit Freunden habe ich ohne großes Überlegen Burger und co. bestellt. Ich hatte mir dann die Fastenzeit als Anlass genommen es mal auszuprobieren ob ich einen längeren Zeitraum konsequent auf Fleisch verzichten kann, was auch echt gut geklappt hat. Bis zu dem Zeitpunkt hatte ich mich noch nie so wirklich ausführlich mit der Thematik beschäftigt, was ich dann aber nachgeholt habe. Auf Youtube bin ich irgendwie mal über den Kanal "Vegan ist ungesund" gestolpert, deren Videos ich mir reingezogen habe und über die ich dann auf einige Dokus aufmerksam wurde die ich mir ebenfalls angeschaut habe (weiter unten liste ich die alle noch auf). Die Infos die ich dort gesammelt habe und die Gefühle die ich aus der Doku über Massentierhaltung mitgenommen habe haben mich dann irgendwann überzeugt immer weiter Fleisch und andere tierische Produkte wegzulassen. Ich bin natürlich nicht von einem Tag auf den anderen Veganer geworden - ich hätte gar nicht gewusst wie ich das schaffen sollte. Aber die paar mal die ich dann noch Fleisch gegessen habe war das immer mit einem echt schlechten Gewissen verbunden und genießen konnte ich es auch nicht wirklich. Bei Milch, Eiern und co. hat es viel länger gedauert. Angefangen habe ich damit beim Einkauf im Supermarkt mal eins nach dem anderen auszuprobieren. Sojamilch statt normale Milch - finde ich mittlerweile viel leckerer. Statt dem Käse aufs Brot gibt es bei mir jetzt verschiedenste Aufstriche (die man mittlerweile in fast jedem Supermarkt - und ganz ganz viele bei dm findet). Gekochte Eier oder Spiegeleier hab ich im Alltag eh nie gegessen, so dass ich da gar nix ersetzen musste. Am "schlimmsten" finde ich eigentlich, dass mit Käse überbackene Sachen (v.a. Pizza) recht schwierig zu ersetzen sind. Aber z.B. bei Lidl und Rewe hab ich schon vegane Fertigpizzen probiert die echt lecker waren. Dass Pizza Hut mittlerweise Pizza mit veganem Käse hat, hab ich witzigerweise durch Felix auf Twitter gesehen, aber das gilt glaub noch nicht für Deutschland :/ Beim Backen kommt man ganz gut zurecht wenn man gleich nach veganen Rezepten sucht und nicht in Eigenregie versucht Milch und Eier in Rezepten zu ersetzen. Irgendwann hab ich dann tatsächlich auch aufgehört in unsere Betriebskantine zu gehen (da es da zwar immer etwas vegetarisches aber quasi nie etwas veganes gibt) und habe angefangen mir mein eigenes Essen für die Mittagspause mitzubringen. Mittlerweile bin ich wirklich an dem Punkt angekommen, dass ich mich auch tatsächlich als Veganer bezeichne und nur noch Ausnahmen mache wenn es echt nicht anders geht (z.B. als ich letztes Wochenende mit Freunden auf einer österreichischen Skihütte war, wo ich schon schief angeschaut wurde als ich gesagt habe, dass ich kein Fleisch essen will :D ) Vor Weihnachten habe ich mich dann sogar bei meinen Eltern "geoutet" - die zwar erst recht verwundet waren. Aber nachdem ich ein bisschen mit meiner Mutter geredet hatte, haben wir es sogar hinbekommen, dass ich an Heiligabend und am 1. Weihnachtsfeiertag komplett vegan essen konnte (der Rest meiner Familie hat aber nicht aufs Fleisch verzichten wollen ;) ). Aber sowohl die Soße die ich anstelle von Käse beim Raclette verwendet hatte als auch die veganen Schupfnudeln mit Pilzsoße fanden alle am Tisch ultra lecker. Soviel mal zu mir und wie sich das ganze bei mir entwickelt hat. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr neben eurem geplanten Experiment euch ein wenig näher mit der Thematik beschäftigt, euch vielleichte eine oder gleich alle der Dokus aus meinen Empfehlungen anschaut und mal im Krewcast darüber berichtet was ihr so davon haltet. Die Liste mit Links kommt ganz unten. Das erste ist ein Vortrag auf Youtube von Melanie Joy - einer Psychologin die ihre Doktorarbeit darüber geschrieben hat welche Denkmuster eigentlich dahinter stecken, dass wir Tiere eigentlich mögen - aber mit gutem Gewissen auf den Teller packen und essen. Dann folgen drei Dokus - eine zu den Umwelt- und Klimaauswirkungen von Tierhaltung, eine zum gesundheitlichen Aspekt von veganer Ernährung vs. Mischkost und eine zu den Bedingungen die in modernen Mast-, Milch-, Eier- und Schlachtbetrieben herrschen. Am Ende dann noch ein paar interessante und hilfreiche Youtubekanäle und Apps. Ich hoffe ihr fandet meine Story interessant und könnt ein wenig mit meinen Tipps anfangen. Viel Spaß euch in eurem vegetarischen Monat und probiert doch auch mal ein paar vegane Rezepte aus ;) Liebe Grüße, Heiko The Secret Reason We Eat Meat - Dr. Melanie Joy http://www.youtube.com/watch?v=ao2GL3NAWQU (Deutsche Version http://www.youtube.com/watch?v=trvpCOaKQqg) Dokus: Umweltaspekt: Cowspiracy - Das Geheimnis der Nachhaltigkeit (z.B. auf Netflix) Erfahren Sie, warum industrielle Viehhaltung unsere natürlichen Ressourcen erschöpft - und warum große Umweltschutzorganisationen das Problem zu ignorieren scheinen. Gesundheitsaspekt: What the Health (z.B. auf Netflix) Adipositas, Diabetes, Bluthochdruck und Krebs - diese Zivilisationskrankheiten kommen nicht von ungefähr. Aber es ist nicht ein einzelner Faktor, der für eine Erkrankung verantwortlich ist, sondern das Zusammenspiel aus genetischer Veranlagung, Umweltfaktoren, dem individuellen Lebensstil - und somit auch der Ernährung! Tierwohlaspekt: Dominion Warum sollte ich mir den Film anschauen?: http://www.youtube.com/watch?v=ws2vm43EXBk Frei verfügbar unter http://www.dominionmovement.com/ Exposing the dark underbelly of modern animal agriculture through drones, hidden & handheld cameras, the feature-length film explores the morality and validity of our dominion over the animal kingdom. Und jetzt? PETAZWEI - Vegan Kickstart (30 Tage lang eine tägliche Mail mit Tipps und Infos rund ums vegane Leben) - Einkaufsguide - Rezepte http://www.petazwei.de/vegan-leben Vegan ist ungesund Youtubekanal von zwei Quatschköpfen, die alle wichtigen Aspekte üer vegane Ernährung ganz gut (und humorvoll) erklärt haben http://www.youtube.com/channel/UCURHLn3nl9AFVeD1G0lnlaw/videos?sort=p&view=0&flow=grid Madeleine Olivia Youtuberin mit ganz vielen schnellen, simplen, günstigen und super leckeren Rezepten http://www.youtube.com/playlist?list=PL8QDbHDg_9YZxAM8Ovp57fNcxhKfKkfqu Wer keine Videos mag findet alle Rezepte auch auf ihrer Homepage: http://www.madeleineolivia.co.uk/blog?category=food Codecheck App, mit der man nicht eindeutig gekennzeichnete Lebensmittel ganz leicht überprüfen kann ob tierische Inhaltsstoffe drin sind oder sein könnten (anhand des Barcodes) (in den Einstellungen angeben, dass man vegan ist) http://www.codecheck.info/ HappyCow Website bzw. App, in der man Restaurants findet, die gute vegane Gerichte haben oder sogar komplett vegetarisch / vegan sind. http://www.happycow.net/

Vor 14 Tage
Steffen Spöhr
Steffen Spöhr

Hab gerade zum ersten Mal in meinem Leben ein Album von Logic gehört und ich muss sagen "The Incredible True Story" ist wirklich eins der besten Alben aller Zeiten. Felix du hast einen guten Musikgeschmack. Danke für das Jahr 2018!

Vor 15 Tage
Schmarnwald
Schmarnwald

Hey! Ich höre den Podcast immer über Spotify, weswegen es immer ümständlich ist zu kommentieren, aber ich wollte euch helfen wie ihr euch einfacher Vegetarisch ernährt( weiß nichtmals ob ich unterm richtigen Video kommentiere, aber ich denke es passt so schon :D ). Es ist wichtig sich erstmal drüber zu informieren warum man das macht! Ohne Grund hat man keine Motivation das durchzuziehen. Ich kann euch Dokus wie "What the Health" und "Earthlings" ans Herz legen. Die Doku von Tomatolix über Veganismus sollte man sich auch geben. Nach den Dokus werdet ihr auch wahrscheinlich keine Lust mehr haben Fleisch zu essen, weshalb ihr euch wahrscheinlich ziemlich einfach vegetarisch ernähren könnt. Lebe selbst seit fast 2 Jahren vegan und bereue keine Sekunde davon. Ich bin froh solch einen Lifestyle leben zu können und zu dürfen. Ich schreib den Text in einer Schulpause mitten im Schulstress, weshalb der Text vielleicht ein bisschen wirr ist. Hoffe trotzdem er hilft euch :D Falls ihr Fragen stellen wollt wäre ich bereit die ehrlich zu beantworten!

Vor 15 Tage
SoVa
SoVa

Wie heißt eigentlich der Song am Schluss 😂

Vor 15 Tage
Paul Herfurth
Paul Herfurth

Peter Fox hat nachdem er damals aufgehört hat, zusammen mit Seeed Musik gemacht.

Vor 15 Tage
Xgleiy
Xgleiy

Hey hoo Passt nicht zur der Folge. Ich hab ein voll funktionierendes Set zum analogen filmen/schneiden rum liegen. Da kann man doch mal was machen!

Vor 15 Tage
Christian Zahalka
Christian Zahalka

Wieder ein richtig schöner KrewKast! Zu der Sache mit den Fleischverzicht: Eigentlich ist ja klar, dass Julians Position (auf Fleisch und Fleischersatzprodukte zu verzichten) der effektivere ist, aber es ist auch klar, dass es dafür kurz- und mittelfristig nie eine ausreichende gesellschaftliche Akzeptanz bei uns geben wird. Grundsätzlich ist der Ansatz auf etwas verzichten zu müssen immer ein schlechter. Egal ob es um Süßigkeiten bei Kindern, Computerspiele bei Jugendlichen oder um Fleisch (oder generell tierische Produkte) bei Erwachsenen geht: Wenn ich das Gefühl habe eingeschränkt zu sein, dann wird so ein Selbstversuch wohl nie positiv enden. Der „Trick“ ist, nicht einfach etwas zu streichen, sondern etwas zu finden, was genau so gut oder besser ist! Als ich aufgewachsen bin, gab es bei mir Zuhause nie Fleisch. Wenn ich welches bekommen habe, dann bei meinen Großeltern und dass war dann schon etwas Besonderes. Als ich dann meinen eigenen Haushalt geführt hab, hab ich mir auch Fleisch, Wurst und Co gekauft, allerdings nie besonders viel (unter anderem weil ich keine Ahnung hatte, wie zubereiten). Seit ein paar Jahren esse ich nun wieder praktisch kein Fleisch mehr. Sicher spielt da bei mir auch der Ethisch-Gesellschaftliche Aspekt eine Rolle, aber in erster Linie liegt das einfach daran, dass ich inzwischen so viele leckere Alternativen kenne. Mir schmeckt Fleisch nach wie vor, und wenn ich wo eingeladen bin, wo es welches gibt, esse ich das mit Genuss, aber wenn ich im Alltag darauf verzichte, vermisse ich nichts. Ich keine auch Leute, deinen Fleisch wirklich nicht (mehr) schmeckt, das ist echt die absolute Ausnahme! Wenn ihr jetzt die Challenge macht, dann versucht es „fair“ zu machen. Genügend leckere Alternativen für sich zu finden, wir schwerlich in einem Monat gehen, erst recht nicht, wenn man sowas alleine durchzieht. Ins Argentinia zu gehen, und dann Brokkoli zu bestellen wird da auch nicht hilfreich sein. Wenn ihr es wirklich ausprobieren wollt, dann versucht euer Umfeld mitzunehmen. Conneced euch mit Leuten, die wissen, wie man lecker vegetarisch kocht und geht mal in Restaurants, die sich auf fleischloses Essen spezialisiert haben! Ziel muss meiner Meinung nach auch nicht sein, dauerhaft komplett zu verzichten, aber wenn ihr beim Rückblick nächstes Jahr auf Platz eins was Vegetarisches hättet wäre das doch richtig nice :-) Zum Thema Running Gag: Beim Wandertrip durch Norwegen dieses Jahr gab es ne ganze Menge von Running Gags (es gibt im Tagebuch ne ganze Seite damit). Mein Favorit, weil einfach wunderbar universell einsetzbar ist die Kategorisierung in „well done – medium – bloody“ Wandern bis 23 Uhr: bloody. Der Wanderweg: medium. Die Zeltabspannung: well done. Zu fünft im Dreimannzelt essen: bloody… Mein Favorit aus dem Krewkast: „Nachvollziehbar, aber falsch“ Einfach wunderbar!

Vor 15 Tage
Marius
Marius

Das outro hat mich gekillt😂👌 In meinem Freundeskreis hatten wir die Angewohnheit, dass wir immer alles übertreiben, wenn wir was sagen. Das heißt ich sag nicht „das hat mir gut geschmeckt“, sondern ich würde sagen: „das hat echt Mega übertrieben geil geschmeckt“. Trotzdem können wir uns aber auch noch normal unterhalten.😉

Vor 15 Tage
CKG
CKG

Mois gibt es schon bei mir und meinen Freunden seit ca 8-10 also nicht seit 2018 gehypet

Vor 16 Tage
Paul
Paul

Also, BassBoosted ist ein wenig zu sehr Bass Boostes. Mein Echo krigt das nicht so ganz hin, aber immerhin vibriert davon noch mein Boden!!!

Vor 16 Tage
Paul
Paul

2:23:41 @Julian "meine" Freundin?!?!

Vor 16 Tage
Bennile87
Bennile87

Hey ihr Zwei! Ich höre den Krewkast seit der ersten Ausgabe. Durch euch werden meine Zugfahrten nie langweilig. Ich wollte euch gerne mal ein paar Gewohnheiten meinerseits sagen und euch fragen: Wenn ihr euch eine Saftschorle macht, gießt ihr zuerst Saft und zum Schluss Sprudel ein oder ungekehrt? Bei mir zuerst Saft, dann Sprudel. Wenn ihr unterwegs seit, in welche Hosen- und oder Jackentasche kommen bei euch Handy, Schlüssel, Geldbeutel etc. rein? Bei mir kommt das Handy (iPhone7) in die linke Beinhosentasche, Geldbeutel in die rechten Beinhosentasche und die Schlüssel in die Po-Tasche. Hat euch der Weihnachtsmann oder das Christkind die Geschenke in eure Kindheit gebracht? Bei mir war es das Christkind. Grüße aus dem Ostalbkreis im Schwabenland :)

Vor 16 Tage
Jan Müller
Jan Müller

Ein Kollege von uns ist etwas dicker und Assi faul und immer wenn wir rausgehen oder was machen sagen wir zu ihm "Roll bratan Roll" wegen dem Song von Capital weil wir alle den Song feiern 😂😂

Vor 17 Tage
Ralf Müller
Ralf Müller

ich liebe es, wenn ich bei meinen Eltern zu besuch bin, bekocht zu werden............ Mama, Papa ich liebe euch!

Vor 17 Tage
Felix Pater2003
Felix Pater2003

Gebt euch Mal von dem neuen Made my day so viel verdienen deutsche youtuber

Vor 17 Tage
Timon Lacher
Timon Lacher

Ein echt guter krewkast leude ich freue mich auf das neue jahr aber „alexa schalte mois aus funktionirt bei mir nicht“ 😰 aber nicht schlimm

Vor 17 Tage
Itai H.
Itai H.

Hi, tolle Videos, von euch beiden. Es gibt ja viele YouTuber die ihre Videos im 18:9 Format (also für die neue Generation der neuen Handys) hochladen. Könnten ihr mal ausprobieren.

Vor 17 Tage
Oliver Weber
Oliver Weber

Wie finet ihr das Sascha Hehn bei das Traumschiff nicht mehr Kapitän ist?

Vor 18 Tage
Lucas Z
Lucas Z

Super KREWKAST!!! Finde es auch gut, dass die letzen KREWKASTS länger sind als noch zu Anfang, hoffe es bleibt so. Auf in ein nächstes Jahr KREWKAST weiter so! Ein Live KK im Raum Münster wäre nice :) Gruß

Vor 18 Tage
Flying Squirrel
Flying Squirrel

Wer schließt sich auch alles dem fleischlosen Februar an?

Vor 19 Tage
Oliver Weber
Oliver Weber

Flying Squirrel Genau der bin ich // Aber als echter Fleischliebhaber besitze ich ein Cheminée und verbrenne dort echtes holz.

Vor 17 Tage
Flying Squirrel
Flying Squirrel

+Oliver Weber Bist du der Erfinder des Webergrills?😃

Vor 18 Tage
Oliver Weber
Oliver Weber

Flying Squirrel nein danke

Vor 18 Tage
Jony Lol
Jony Lol

Achtung Ein langes Kommentar🤣 Hi ich will euch ja nicht noch einen Song aufhetzen allerdings habe ich als ich gestern wieder einmal die coole Folge 10 des KrewKasts gehört habe ist mir aufgefallen das ihr gewettet haben. Denn Felix hat gesagt das das I phone X ab verkaufs Start bis nach Weihnachten ausverkauft sein wird. War das so oder nicht? Übrigens könnt ihr die Outromuik schneller abspielen so das ihr davor noch länger sprechen könnt ohne das der KrewKast länger wird?

Vor 19 Tage
Markus Tippner
Markus Tippner

Allein für das "Beef-Battle" bekommt ihr 'nen Daumen nach oben. Zu geil. xD Das Eichhörnchen wahr wohl ein Selbstmordeichhörnchen. :o

Vor 19 Tage
Adwirawien
Adwirawien

[31.12.2018-23:59] "2018 Ciao"

Vor 19 Tage
Christian Trieselmann
Christian Trieselmann

PIMF Bester Mann 😅 kommt aus meinem Kaff 💪💪💪

Vor 20 Tage
ANonymous vlogs Private
ANonymous vlogs Private

Nächstes mal den outro song als nightkore oder anime version lol.

Vor 20 Tage
Ridge One
Ridge One

#PeterFox ist eher politisch unterwegs. http://www.radioeins.de/archiv/podcast/politricks.html z.B beim rbb letztes Jahr mit einem Podcast. Liebe Grüße Lisa

Vor 21 Tag
TechNerd Productions
TechNerd Productions

Hallo, Wie immer ein sehr gelungener KrewKast. Für gewöhnlich bin ich ei Stiller Zuschauer/-hörer. Ich bin seid letztem Jahr seid dem Umzug in den Ruhrpott dabei. Ich wollte mal fragen ob ihr mal ein Community Treffen in Düsseldorf oder in Krefeld (Nummernschilder-Video hast verraten). Würde mich echt freuen, da ich leider nicht zum Live-KrewKast kommen konnte und auch nicht zur IFA kann da das für mich als Schüler zu weit ist. Mal schauen was das nächste Jahr bei der Krew und auf euren Kanälen bringt. 👍🏻👍🏻

Vor 22 Tage
Pict Pies
Pict Pies

Peter Fox hat n min bekommen und wollte mit ihr dann Zeit verbringen

Vor 22 Tage
Pict Pies
Pict Pies

Schaut euch mal life in Pieces an, Mega geil und auch wie etwas Friends :)

Vor 22 Tage

Nächstes Video

Watch now | Baixar toque para celular | IMDb: 8 130,926 S4E23 Castle - Season 4